Vita

bewerbungsfoto paul

// Ausbildung und Studium

01.10.2013-30.09.2016 Master-Studiengang „Praxisforschung in der Sozialen Arbeit und Pädagogik“ mit erfolgreichem Abschluss, ASH Berlin, empirische MA-Arbeit zum Thema: „Zur Inszenierung von Erlebniswelten in Berliner Techno-Clubs“

01.10.2014-30.09.2016 studentischer Mitarbeiter zur Unterstützung der Lehr- und Forschungsaufträge von Prof. Dr. Elke Josties und Prof. Ulrike Hemberger, ASH Berlin

01.10.2014-30.09.2016 studentischer Mitarbeiter bei der zertifizierten pädagogischen Weiterbildung für Kunst- und Kulturschaffende „Artpaed“, Bereich Forschungsevaluation und Konzeption der Weiterbildung, ASH Berlin

15.12.2013-15.03.2014 selbst organisierte Studienreise nach Mexiko zum Thema „Soziale Kontraste und Soziale Arbeit in Mexiko“

01.04.2010-30.09.2013 Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit mit erfolgreichem Abschluss, ASH Berlin, empirische BA-Arbeit zum Thema: „Die Bedeutung von Repression für die Sprüher der Berliner Graffiti-Subkultur“

25.10.2012-30.10.2012 Studienfahrt nach Istanbul im Rahmen der PSP-Forschungswerkstatt „Graffiti, zwischen Kunst und abweichendem Verhalten und die Aneignung sozialer Räume“, ASH Berlin

15.09.2012-21.09.2012 Studienfahrt nach Mexiko-Stadt im Rahmen des Projektmoduls „transnationale und interkulturelle Aspekte der Sozialen Arbeit“, ASH Berlin

01.02.2006-31.01.2009 Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher mit erfolgreichem Abschluss, Stiftung SPI Berlin

// Künstlerische Tätigkeiten

16.06.2017 Buch-Bildband Veröffentlichung: „Graffiti Photographers United“, erschienen bei Seltmann+Soehne, Verlag für Kunst- und Fotobücher

seit 09.01.2017 freischaffender Künstler an der Carl-Krämer-Grundschule in den Bereichen Fotografie, Video, Graffiti, Urbane Kunst und sozialer Raum

seit 01.10.2016 freischaffender Künstler an der Mildred-Harnack-Sekundarschule in den Bereichen Graffiti und neue Medien

21.05.2016 Buch-Bildband Veröffentlichung: „Analog vs. Digital – Trainwriting Artphotography 2001-2016“, selbst publiziert und verlegt

04.12.2014-30.09.2016 verschiedene Tätigkeiten als Fotograf: INA gGmbh: Praxisbücher „Inklusion in der Praxis von Krippen und Kitas“ / TeachCom Edutainment gGmbH: Dokumentation mehrerer Ringpraktikum Abschlussveranstaltungen / WeTeK Berlin gGmbH: Dokumentation der Artpaed-Weiterbildung

01.09.2014-21.05.2016 Realisierung verschiedener Fotografie Ausstellungen in Berlin und Hamburg: „Graffiti Photographers United“ / „New York mit anderen Augen“ / „Soziale Kontraste und Soziale Arbeit in Mexiko“ / „Graffiti auf Zügen in Berlin 2001-2016“ / „Analoge Doppelbelichtungen“

// Ausstellungsorte: Gängeviertel e.V., Rummels Bucht, Alice-Salomon-Hochschule Berlin, Salon zur wilden Renate, Overkill Berlin etc.

01.03.2012-14.12.2013 freier Mitarbeiter beim Archiv der Jugendkulturen e.V. im Bereich politische Bildung und als Graffiti-Experte: Durchführung diverser Workshops, Dozententätigkeiten und Graffiti-Touren

02.06.2011-31.09.2014 freier Mitarbeiter im Bereich Eventmanagement und Djaying bei dem Berliner Club und Kulturbetrieb „Rummels Bucht“

seit 01.08.2012 Selbständigkeit als Graffiti-Experte, Fotograf und DJ für Elektronische Musik